Überall Umsätze – Schaubild täuscht rundungsbedingt

Das Umsatzvolumen in der hier zu besprechenden 30. Woche 2019 in Höhe von 11,89 Mio. Euro verteilte sich auf Käufe im Wert von 2,64 Mio. Euro und auf Verkäufe mit einem Volumen von 9,26 Mio. Euro.

Bei den Verkäufen ragte allerdings eine Transaktion im Wert von 7,7 Mio. Euro heraus, das sind rund 65 Prozent des gemeldeten Gesamtumsatzes in der Berichtswoche. Ohne diese Veräußerung wären der Wochenumsatz bei 4,19 Mio. Euro und die Umsatzquote bei 0,7 Prozent gelegen.

In der Berichtswoche fielen bei jeder Produktklasse bei den Käufen wie auch bei den Verkäufen Umsätze an. Weil wir aber technisch bei der Eingabe in unsere Datenmasken für das Schaubild zu runden gezwungen sind, da wir bei den in Mio. Euro angegebenen Umsätzen nur zwei Stellen hinter dem Komma berücksichtigen können, werden aus den 1.965 Euro und 20 Cent, die den Kaufumsatz bei Derivaten ausmachten, im Schaubild 0,00 Mio. Euro.

1-Monats-Favoriten

Die 5 meistgekauften Aktien der letzten vier Wochen WKN
1.Watsco Inc. A 885676
2.Nokia Oyj 870737
3.Neste Oyj A0D9U6
4.Thule Group AB (publ) A12FTD
5.EssilorLuxottica S.A. 863195

Neste Oyj

Neste Oyj ist ein finnisches Mineralöl- und Biokraftstoffunternehmen, das u.a. den synthetischen Biokraftstoff NExBTL aus Palmöl gewinnt.

Neste Oyj, das früher Neste Oil Oyj hieß, veröffentlichte am 25.07.2019 die Zahlen für das zweite Quartal 2019. „Der Gewinn je Aktie lag bei 0,400 EUR. Im Vorjahresquartal hatte das Unternehmen einen Gewinn von 0,290 EUR je Aktie vermeldet. Beim Umsatz wurden 4,06 Milliarden EUR gegenüber 3,75 Milliarden EUR im Vorjahreszeitraum ausgewiesen. Analysten hatten für das Quartal einen Gewinn je Aktie von 0,450 EUR erwartet, während sich die Umsatzschätzung auf 3,85 Milliarden EUR belaufen hatte.“ (finanzen.net).

Der Aktienkurs ging danach von 31,6 EUR auf aktuell 29,1 EUR zurück.

3-Monats-Favoriten

Die 5 meistgekauften Wertpapiere der vergangenen drei Monate WKN
1.Apollo New World A3 A A2AQYE
2.Atos SE 877757
3.1,4% Spanien 18-28 A192X6
4.XETRA Gold A0S9GB
5.1,375% Dt.Telek.Intl F.17/27 A19CF7

Telekom nicht in Gelb

Es gab eine Zeit um die letzte Jahrtausendwende, da stand ganz Deutschland Kopf, wenn im Juli eine Gruppe junger Männer per Pedal Telekom-Trikots Frankreichs Berge hochwuchtete.

Bald hatten die zähen Burschen jedoch ihre eigene „Kredit“-Krise herbeigeradelt. Das Reinheitsgebot der drei Ts (Talent, Trainingsfleiß, Taktik) hatte sich zunehmend als Illusion entpuppt. Telekom stieg 2007 aus der Tour de France aus.

Weiterhin nimmt aber Telekom am Bondmarkt teil. Am Ende der Berichtswoche reichte es zwar u.a. aus genanntem Grund nicht für das gelbe Trikot, aber immerhin für Platz 5 im 3-Monats-Ranking für die am 30.01.2017 ausgegebene 10-jährige 1,375-Prozent-Anleihe, die Moody’s mit Baa1 ratet und die aktuell bei einem Kurs von 109,03 mit 0,16 Prozent rentiert.

Weitere Meldungen dieser Newsletter-
ausgabe: