Über die firstfive AG

Wir schaffen Transparenz.
Damit Sie keine Chancen verpassen, vergleichen wir für Sie die Leistung Ihres Portfoliomanagements – neutral, objektiv und überregional. Wir liefern Maßstäbe für Rendite, Risiko und Performance.
Wir setzen Maßstäbe für Bewertungen. Unsere Betrachtung geht weit über die Berichterstattung von Banken und Vermögensverwaltern hinaus. Unsere Bewertung ist frei von Eigeninteressen und produktspezifischen Interessenskonflikten.
firstfive!weiterlesen

firstfive research & consulting GmbH

Wir schaffen Klarheit.
Mit der Einführung eines neuen Due Diligence-Verfahrens liefern wir eine verständliche Entscheidungsgrundlage für Familien und Institutionen bei der Vorauswahl geeigneter Vermögensverwalter.
Der firstfive-EtaScore erhebt und analysiert eine Vielzahl von Kriterien, beschreibt und beurteilt die Prozesse im Portfoliomanagement. Das Verfahren zeigt die Prozess-Unterschiede und damit die Anbieter auf, die sich für unterschiedliche Anlagerichtlinien und sonstige Anforderungen qualifizieren.
firstfive-EtaScore! weiterlesen

attentionAktuellesalle News
19954-Märkte und Favoriten.jpg

Märkte und Fa­vo­ri­ten

Re­la­tiv hohe Zahl von Trans­ak­tio­nen

Die Um­satz­quote war zwar in der Be­richts­wo­che re­la­tiv ge­ring. Aber die Zahl der Trans­ak­tio­nen war im Ver­hält­nis dazu weit über­durch­schnitt­lich und auch das Vo­lu­men der De­pots, de­ren Da­ten uns über­mit­telt wur­den, war aus­rei­chend hoch, um von ei­nem re­prä­sen­ta­ti­ven Bild der 24. Wo­che aus­zu­ge­hen.

mehr erfahren weiterlesen
19958-Umsätze und Quoten.jpg

Um­sätze und Quo­ten

Zwei Drit­tel bis­her um­ge­setzt

Die Han­dels­quote der Be­richts­wo­che von 1,67% hievte den ku­mu­la­ti­ven Um­satz seit Be­ginn die­ses Jah­res auf knapp über zwei Drit­tel des Ge­samt­de­pot­vo­lu­mens oder prä­zi­ser: auf 66,79%. „Zwei Drit­tel erst um­ge­setzt“ wäre mög­li­cher­weise in An­be­tracht des­sen, dass in den Vor­jah­ren diese Marke be­reits im März, April, ein­mal so­gar im Fe­bruar, über­schrit­ten wor­den ist, die pas­sen­dere Über­schrift.

mehr erfahren weiterlesen

Top-Käufe

nach Umsatzgröße WKN
1.3,125% Pet. Mex. 13/20MTN A1ZAE9
2.Oppenh. Ass.Ba.Secs Fonds EUR A0BK0W
3.Baxter International Inc XNYS 853815
4.0,5% LBBW MTN 17/22 LB1DVL
5.0,5% Rci Banque 16/23 MTN.2 A1851U

Käufe

Die Käufe der 24. Wo­che vom 12. Juni bis 16. Juni 2017 im Wert von 4,65 Mio. Euro teil­ten sich auf wie folgt: Ak­tien: 2,90 Mio. Euro; An­lei­hen: 1,66; Fonds: 0,87; Zer­ti­fi­kate: 0,60.

Bei den Ak­ti­en­käu­fen ge­fragte Märkte wa­ren die USA und Groß­bri­tan­nien. Un­ter den in­ves­tier­ten Ti­teln wa­ren u.a.: Bax­ter In­ter­na­tio­nal; Te­xas In­stru­ments; Im­pe­rial Brands; WPP.

mehr erfahren weiterlesen

Top-Verkäufe

nach Umsatzgröße WKN
1.Colgate-Palmolive Co XNYS 850667
2.3,875% Orange 10/20.1 A1AVV9
3.2,125% Dt.Telek.Intl F.13 A1UDV3
4..Gold 965515
5.Leonardo S.p.A XFRA A0ETQX

Ver­käufe

Die Ver­käufe in der 24. Be­richts­wo­che im Ge­samt­wert von 5,80 Mio. Euro setz­ten sich wie folgt zu­sam­men: Ak­tien: 2,90 Mio. Euro; An­lei­hen: 1,66; Fonds: 0,83; De­ri­vate: 0,02. Das Vo­lu­men der Ver­käufe war zwar bei Ak­tien dop­pelt so hoch wie das der Käufe; die Zahl der Trans­ak­tio­nen war je­doch auf der Ver­kaufs­seite rund drei­mal so hoch wie auf der Kauf­seite. Alle Ak­ti­en­pa­kete, mal grö­ßere, meist aber mitt­lere bis klei­nere, wur­den – bis auf ei­nes – mit Ge­winn ver­äu­ßert.

mehr erfahren weiterlesen
attentionWir bedanken uns bei unseren Kooperationspartnern