Über die firstfive AG

Wir schaffen Transparenz.
Damit Sie keine Chancen verpassen, vergleichen wir für Sie die Leistung Ihres Portfoliomanagements – neutral, objektiv und überregional. Wir liefern Maßstäbe für Rendite, Risiko und Performance.
Wir setzen Maßstäbe für Bewertungen. Unsere Betrachtung geht weit über die Berichterstattung von Banken und Vermögensverwaltern hinaus. Unsere Bewertung ist frei von Eigeninteressen und produktspezifischen Interessenskonflikten.
firstfive!weiterlesen

firstfive research & consulting GmbH

Wir schaffen Klarheit.
Mit der Einführung eines neuen Due Diligence-Verfahrens liefern wir eine verständliche Entscheidungsgrundlage für Familien und Institutionen bei der Vorauswahl geeigneter Vermögensverwalter.
Der firstfive-Score erhebt und analysiert eine Vielzahl von Kriterien, beschreibt und beurteilt die Prozesse im Portfoliomanagement. Das Verfahren zeigt die Prozess-Unterschiede und damit die Anbieter auf, die sich für unterschiedliche Anlagerichtlinien und sonstige Anforderungen qualifizieren.
firstfive-Score! weiterlesen

attentionAktuellesalle News

Märkte und Fa­vo­ri­ten

Ver­kaufs­wo­che: Ak­tien, An­lei­hen

Das Um­satz­vo­lu­men in Höhe von 5,74 Mio. Euro ver­teilte sich auf Käufe im Um­fang von 1,26 Mio. Euro und auf Ver­käufe, die sich auf 4,48 Mio. Euro sum­mier­ten. Ei­nen Ver­kaufs­über­hang se­hen wir ins­be­son­dere bei An­lei­hen, bei Ak­tien und bei Fonds. In­ves­tiert wurde in der Be­richts­wo­che nur in Ak­tien und Zer­ti­fi­kate, ver­kauft wurde hin­ge­gen in al­len Pro­dukt­klas­sen.

mehr erfahren weiterlesen

Um­sätze und Quo­ten

Ge­rin­ges Mel­de­vo­lu­men

Mit­ten in der 40te Be­richts­wo­che vom 1. bis 5.10. lag der Tag der deut­schen Ein­heit, der viele dazu mo­ti­vierte, die Wo­che ganz oder par­ti­ell noch­mals für ei­nen Ur­laub zu nut­zen. Das wirkte sich wahr­schein­lich auch auf un­sere Um­satz­da­ten aus, ins­be­son­dere auf das für den News­let­ter ge­mel­dete De­pot­vo­lu­men. Die­ses lag mit 242 Mio. Euro weit un­ter Durch­schnitt.

mehr erfahren weiterlesen

Top-Käufe

nach Umsatzgröße WKN
1.Atlantia S.p.A. 913220
2.Veolia Environnement S.A. 501451
3.STMicroelectronics N.V. 893438
4.Dometic Group AB A1437L
5.Ryanair Holdings PLC A1401Z

Käufe

Die Käufe der 40ten Be­richts­wo­che im Wert von 1,26 Mio. Euro ver­teil­ten sich auf Ak­tien (1,2 Mio. Euro) und Zer­ti­fi­kate (0,06). Die Folge: die top ten in un­se­rer ab­so­lu­ten Ver­kaufs­liste sind Ak­tien, das gilt dann lo­gi­scher­weise auch für die first five. Weil in den re­la­ti­ven Lis­ten auch Trans­ak­tio­nen mit klei­ne­ren Be­trä­gen eine Chance ha­ben – so­fern eben das ent­spre­chende De­pot auch hin­rei­chend klein ist

mehr erfahren weiterlesen

Top-Verkäufe

nach Umsatzgröße WKN
1.1,5% Bundanl.V.13/23110230
2.0,229% Dt.Bank MTN 14/19 DB7XHM
3.Sanofi S.A. 920657
4.Danone S.A. 851194
5.Kerry Group PLC886291

Ver­käufe

Die Ver­käufe der 40. Be­richts­wo­che in Höhe von 4,48 Mio. Euro ver­teil­ten sich auf Ak­tien (2,18 Mio. Euro), An­lei­hen (2,13), Fonds (0,11) und De­ri­vate (0,06). Ganz vorne sind in den bei­den Top-Verkäufe-Tabellen je­weils An­lei­hen. Die im ab­so­lu­ten Ver­kaufs­ran­king erst­plat­zierte, bis 2023 lau­fende Bun­des­an­leihe ren­tiert ak­tu­ell mit -0,19%, die zweit­plat­zierte An­leihe der Deut­schen Bank ge­nau mit 0%.

mehr erfahren weiterlesen