Über die firstfive AG

Wir schaffen Transparenz.
Damit Sie keine Chancen verpassen, vergleichen wir für Sie die Leistung Ihres Portfoliomanagements – neutral, objektiv und überregional. Wir liefern Maßstäbe für Rendite, Risiko und Performance.
Wir setzen Maßstäbe für Bewertungen. Unsere Betrachtung geht weit über die Berichterstattung von Banken und Vermögensverwaltern hinaus. Unsere Bewertung ist frei von Eigeninteressen und produktspezifischen Interessenskonflikten.
firstfive!weiterlesen

firstfive research & consulting GmbH

Wir schaffen Klarheit.
Mit der Einführung eines neuen Due Diligence-Verfahrens liefern wir eine verständliche Entscheidungsgrundlage für Familien und Institutionen bei der Vorauswahl geeigneter Vermögensverwalter.
Der firstfive-EtaScore erhebt und analysiert eine Vielzahl von Kriterien, beschreibt und beurteilt die Prozesse im Portfoliomanagement. Das Verfahren zeigt die Prozess-Unterschiede und damit die Anbieter auf, die sich für unterschiedliche Anlagerichtlinien und sonstige Anforderungen qualifizieren.
firstfive-EtaScore! weiterlesen

attentionAktuellesalle News
24739-Märkte und Favoriten.jpg

Märkte und Fa­vo­ri­ten

Ren­ten­las­tige Kauf­wo­che

Der Wo­chen­um­satz von 22,77 Mio. Euro ver­teilte sich auf Käufe im Wert von 14,58 Mio. Euro und Ver­käufe in Höhe von 8,19 Mio. Euro. Am um­satz­kräf­tigs­ten fiel der Han­del im Ren­ten­seg­ment aus (15,60 Mio. Euro bzw. et­was mehr als zwei Drit­tel des Ge­samt­um­sat­zes), ge­folgt von Ak­tien (5,00 Mio. Euro), Fonds (2,12) und De­ri­va­ten (0,06). Wie dem Schau­bild zu ent­neh­men ist, war ins­be­son­dere bei Fest­ver­zins­li­chen und Fonds der Kauf­über­hang sehr aus­ge­prägt, aber auch bei Ak­tien und De­ri­va­ten hat­ten Käufe die Nase vorne.

mehr erfahren weiterlesen
24742-Umsätze und Quoten.jpg

Um­sätze und Quo­ten

Han­del in Fahrt

Die Han­dels­quote der hier zu be­spre­chen­den 32. Be­richts­wo­che von 4,01 Pro­zent des De­pot­vo­lu­mens, das uns für den News­let­ter ge­mel­det wurde, lag weit über den Quo­ten der letz­ten Wo­chen, die meis­tens zwi­schen 1 und 2 Pro­zent la­gen. Hinzu kam, dass das Vo­lu­men je­ner De­pots, de­ren Han­dels­da­ten uns über­mit­telt wur­den, mit 567 Mio. Euro eben­falls über den Durch­schnitts­wer­ten der Mo­nate Juni und Juli la­gen. Ergo fiel dann auch der Um­satz vom 6. bis 10. Au­gust mit 22,77 Mio. Euro über­durch­schnitt­lich aus.

mehr erfahren weiterlesen

Top-Käufe

nach Umsatzgröße WKN
1.0,7% B.T.P. 15-20 A1Z02M
2.1,2% B.T.P. 17-22 A19DYH
3.iShsIII -S&P Sm.Cap 600 U.ETF A0Q1YY
4.iShs MSCI EM U.ETF USD (D) A0HGWC
5.Volkswagen AG VZ 766403

Käufe

Die Käufe der 32. Be­richts­wo­che in Höhe von 14,58 Mio. Euro ver­teil­ten sich auf An­lei­hen (9,69 Mio. Euro), Ak­tien (2,81), Fonds (2,04) und De­ri­vate (0,04).

Wen­den wir uns zu­nächst den An­lei­hen zu – hier den Staats­an­lei­hen. Das Wirt­schafts­thema, das der­zeit alle an­de­ren in den Schat­ten stellt, ist der starke Wäh­rungs­ver­fall der tür­ki­schen Lira.

mehr erfahren weiterlesen

Top-Verkäufe

nach Umsatzgröße WKN
1.4,5% B.T.P. 08-19 A0T3AT
2.0,853% Fce Bank Plc 16/18 FLR A18XU8
3.0,1% B.T.P. 16-19 A180D7
4.0,299% Santander Uk 14/19 FLR A1ZJKG
5.1% Iberdrola Fin. 17/25 MTN A19D5N

Ver­käufe

Die Ver­käufe der 32. Be­richts­wo­che im Wert von 8,19 Mio. Euro ver­teil­ten sich wie folgt auf die ein­zel­nen Pro­dukt­ka­te­go­rien: An­lei­hen (5,91 Mio. Euro), Ak­tien (2,19), Fonds (0,08) und De­ri­vate (0,02). In un­se­rem ab­so­lu­ten Topverkäufe-Ranking sind die first five nur Fest­ver­zins­li­che, dar­un­ter auch zwei Ita­li­en­an­lei­hen. Die se­cond five die­ser Ta­belle bil­den hin­ge­gen aus­schließ­lich Ak­tien: 6) Atos; 7) Wol­ters Klu­wer; 8) Ve­o­lia En­vi­ron­ne­ment; 9) Henry Schein; 10) Freeport-McMoRan.

mehr erfahren weiterlesen
attentionWir bedanken uns bei unseren Kooperationspartnern