Über die firstfive AG

Wir schaffen Transparenz.
Damit Sie keine Chancen verpassen, vergleichen wir für Sie die Leistung Ihres Portfoliomanagements – neutral, objektiv und überregional. Wir liefern Maßstäbe für Rendite, Risiko und Performance.
Wir setzen Maßstäbe für Bewertungen. Unsere Betrachtung geht weit über die Berichterstattung von Banken und Vermögensverwaltern hinaus. Unsere Bewertung ist frei von Eigeninteressen und produktspezifischen Interessenskonflikten.
firstfive!weiterlesen

firstfive research & consulting GmbH

Wir schaffen Klarheit.
Mit der Einführung eines neuen Due Diligence-Verfahrens liefern wir eine verständliche Entscheidungsgrundlage für Familien und Institutionen bei der Vorauswahl geeigneter Vermögensverwalter.
Der firstfive-EtaScore erhebt und analysiert eine Vielzahl von Kriterien, beschreibt und beurteilt die Prozesse im Portfoliomanagement. Das Verfahren zeigt die Prozess-Unterschiede und damit die Anbieter auf, die sich für unterschiedliche Anlagerichtlinien und sonstige Anforderungen qualifizieren.
firstfive-EtaScore! weiterlesen

attentionAktuellesalle News
21406-Märkte und Favoriten.jpg

Märkte und Fa­vo­ri­ten

Renten-Woche

Wäh­rend, wie ge­sagt (siehe Um­sätze und Quo­ten), sich die De­pot­grund­ge­samt­heit in der Be­richts­wo­che in Rich­tung ei­nes hö­he­ren Ak­ti­en­an­teils be­wegte, war der Han­del im Zeit­raum vom 8. bis 12. Ja­nuar vo­lu­men­mä­ßig von Ren­ten­pa­pie­ren do­mi­niert: denn de­fen­si­ver an­le­gende De­pots drück­ten dem Wo­chen­han­del ih­ren Stem­pel auf. Darum auch la­gen – bei an­nä­hernd aus­ge­gli­che­ner Kauf-Verkaufs-Bilanz – An­lei­hen mit ei­nem Um­satz von 5,86 Mio. Euro und ei­nem Um­satz­an­teil von 84 Pro­zent weit vor Ak­tien (0,86 Mio. Euro) und De­ri­va­ten (0,25 Mio. Euro).

mehr erfahren weiterlesen
21409-Umsätze und Quoten.jpg

Um­sätze und Quo­ten

Han­del äu­ßerst mä­ßig

Die Quote des Um­sat­zes auf Ba­sis der uns für den News­let­ter über­mit­tel­ten Han­dels­da­ten be­trug in der 2ten Be­richts­wo­che 1,53 Pro­zent. Die Um­satz­quote lag da­mit im un­te­ren Be­reich des letzt­jäh­ri­gen Durch­schnitts, der sei­ner­seits un­ter dem der Vor­jahre lag. Das im Ge­gen­satz zur Vor­wo­che wie­der et­was hö­here ge­mel­dete Um­satz­vo­lu­men von 456 Mio. Euro ist Aus­druck des Sach­ver­halts, dass wie­der mehr Ver­wal­tun­gen grö­ße­rer De­pots be­rück­sich­tigt wer­den konn­ten. Al­ler­dings war auf­grund der ge­rin­gen Han­dels­quote der Um­satz mit 6,96 Mio. gleich­falls un­ter­durch­schnitt­lich.

mehr erfahren weiterlesen

Top-Käufe

nach Umsatzgröße WKN
1.0,625% Rci Banque 16/21 MTN A1883B
2.1,125% Ryanair 17/23 MTN A19C9L
3.0,75% Volkswagen Bk. MTN 17/23 A1X3P1
4.0,875% Schneider Electric 17/26 A19TR6
5.Assa-Abloy AB B A14TVM

Käufe

Die Käufe der Be­richts­wo­che ver­teil­ten sich auf An­lei­hen in Höhe von 2,71 Mio. Euro, Ak­tien im Wert von 0,63 Mio. Euro und Op­tio­nen im Ge­samt­um­fang von 0,06 Mio. Euro. Da­bei war die Zahl der Käufe bei An­lei­hen nicht hö­her als bei Ak­tien. Aber es zeigte sich im Wo­chen­han­del ein ver­trau­tes Mus­ter, das sich zwar nicht im­mer, aber doch sehr häu­fig ein­stellt: der durch­schnitt­li­che In­ves­ti­ti­ons­be­trag pro An­lei­hen­kauf war deut­lich hö­her als der pro Ak­ti­en­kauf.

mehr erfahren weiterlesen

Top-Verkäufe

nach Umsatzgröße WKN
1.2% Bundanl.V. 11/22 113546
2.0,25% B.T.P. 15-18 A1ZZ0T
3.2,75% Spanien 14-19 A1ZB43
4.0,4% Spanien 17-22 A19B40
5.Sodexo S.A. 870935

Ver­käufe

Die Ver­käufe im Ge­samt­wert von 3,52 Mio. Euro teil­ten sich wie folgt auf: An­lei­hen (3,15 Mio. Euro), Op­tio­nen (0,19), Ak­tien (0,18).

Die Ak­tie des größ­ten deut­schen IT-Systemhauses Bechtle AG aus dem baden-württembergischen Ne­ckar­sulm hat ih­ren Kurs in­ner­halb des letz­ten Jah­res um 54% auf ak­tu­ell 73,45 Euro ge­stei­gert. Über drei Jahre be­trug der Zu­wachs knapp 110% und über 5 Jahre 392%.

mehr erfahren weiterlesen
attentionWir bedanken uns bei unseren Kooperationspartnern