Über die firstfive AG

Wir schaffen Transparenz.
Damit Sie keine Chancen verpassen, vergleichen wir für Sie die Leistung Ihres Portfoliomanagements – neutral, objektiv und überregional. Wir liefern Maßstäbe für Rendite, Risiko und Performance.
Wir setzen Maßstäbe für Bewertungen. Unsere Betrachtung geht weit über die Berichterstattung von Banken und Vermögensverwaltern hinaus. Unsere Bewertung ist frei von Eigeninteressen und produktspezifischen Interessenskonflikten.
firstfive!weiterlesen

firstfive research & consulting GmbH

Wir schaffen Klarheit.
Mit der Einführung eines neuen Due Diligence-Verfahrens liefern wir eine verständliche Entscheidungsgrundlage für Familien und Institutionen bei der Vorauswahl geeigneter Vermögensverwalter.
Der firstfive-EtaScore erhebt und analysiert eine Vielzahl von Kriterien, beschreibt und beurteilt die Prozesse im Portfoliomanagement. Das Verfahren zeigt die Prozess-Unterschiede und damit die Anbieter auf, die sich für unterschiedliche Anlagerichtlinien und sonstige Anforderungen qualifizieren.
firstfive-EtaScore! weiterlesen

attentionAktuellesalle News
21566-Märkte und Favoriten.jpg

Märkte und Fa­vo­ri­ten

Fonds und Ak­tien um­satz­stark

Die Pro­dukt­ka­te­go­rie mit dem größ­ten Um­satz wa­ren die in den letz­ten Mo­na­ten viel­fach „ver­schmäh­ten“ Fonds: in die­sem Seg­ment wur­den 10,34 Mio. Euro um­ge­setzt. Da­von ent­fie­len et­was mehr als drei Vier­tel bzw. 7,8 Mio. Euro auf Ver­käufe und fast ein Vier­tel bzw. 2,54 Mio. Euro auf Käufe. Bei den Fonds auf den Kauf­lis­ten wa­ren Aktien- und Bond-Fonds bei der Ver­tei­lung in etwa aus­ge­gli­chen, bei den Ab­ga­ben do­mi­nier­ten klar die Ak­ti­en­fonds.

mehr erfahren weiterlesen
21572-Umsätze und Quoten.jpg

Um­sätze und Quo­ten

Han­del un­ver­än­dert dy­na­mi­sch

Die Um­satz­quote in der 6. Be­richts­wo­che von 3,78% lag ge­ring­fü­gig über der in der Vor­wo­che (3,72%) und der Vor­vor­wo­che (3,59%). Zu­gleich lag das Han­dels­vo­lu­men mit 23,08 Mio. Euro die dritte Wo­che in Folge über der 20-Millionen-Euro-Marke. Beide Werte, also die Quote und das Vo­lu­men, lie­gen da­mit in den letz­ten 3 Wo­chen – je­den­falls im Ver­gleichs­zeit­raum des ver­gan­ge­nen Jahrs – in ei­nem über­durch­schnitt­li­chen Be­reich.

mehr erfahren weiterlesen

Top-Käufe

nach Umsatzgröße WKN
1.Schroder ISF Euro Corp.Bond 577943
2.AXA IM F.Inc.In.St.-US C.In.Bd. A0F7BU
3.Chocoladef. Lindt & Sprüngli 859568
4.iShares Core DAX UCITS ETF 593393
5.Bayer AGBAY001

Käufe

Die Käufe der Be­richts­wo­che in Höhe von 9,53 Mio. Euro ver­teil­ten sich auf Ak­tien mit 6,15 Mio. Euro so­wie auf Fonds (2,54), An­lei­hen (0,70) und De­ri­vate (0,07).

Ro­ger Fe­derer gilt als ei­ner der bes­ten Ten­nis­spie­ler al­ler Zei­ten, wenn nicht als der Be­ste. 2017 ge­wann der 36jährige Ten­nis­me­thu­sa­lem z.B. Wim­ble­don, am 18. Ja­nuar 2018 ge­wann er die Aus­tra­lian Open und da­mit sei­nen 20 Grand Slam Ti­tel – Welt­re­kord na­tür­lich. Und beim kom­men­den ATP-Turnier in Rot­ter­dam kann er wie­der an die Spitze der Welt­rang­liste rü­cken.

mehr erfahren weiterlesen

Top-Verkäufe

nach UmsatzgrößeWKN
1.1,125% Volkswagen Bk. 13/18 A0S73W
2.UBS(L)Bd-Em Eur (EUR) P-acc A0EAP1
3.iSh.ST.Eur.Sel.Div.30 U.ETF DE 263529
4.SPDR S&P US Div.Aristocr.ETF A1JKS0
5.iShsV-EM Div. UCITS ETF USD A1JNZ9

Ver­käufe

Die Ver­käufe in der 6. Be­richts­wo­che vom 5.2. bis 9.2.2018 im Ge­samt­wert von 13,56 Mio. Euro ver­teil­ten sich auf die ein­zel­nen Pro­dukt­klas­sen wie folgt: Fonds 7,8 Mio. Euro; An­lei­hen 3,54; Ak­tien 1,96; De­ri­vate 0,32.

Mit den Ak­ti­en­ver­käu­fen wur­den meis­tens Kurs­ge­winne rea­li­siert, es gab aber auf der an­de­ren Seite doch auch et­li­che Ab­ga­ben, die in die­ser Hin­sicht mit ei­nem Mi­nus – eine mit ei­nem re­la­tiv ho­hen Be­trag da­hin­ter – en­de­ten. Die Ver­käufe im Ren­ten­seg­ment wa­ren alle im Kurs­plus.

mehr erfahren weiterlesen
attentionWir bedanken uns bei unseren Kooperationspartnern