Über die firstfive AG

Wir schaffen Transparenz.
Damit Sie keine Chancen verpassen, vergleichen wir für Sie die Leistung Ihres Portfoliomanagements – neutral, objektiv und überregional. Wir liefern Maßstäbe für Rendite, Risiko und Performance.
Wir setzen Maßstäbe für Bewertungen. Unsere Betrachtung geht weit über die Berichterstattung von Banken und Vermögensverwaltern hinaus. Unsere Bewertung ist frei von Eigeninteressen und produktspezifischen Interessenskonflikten.
firstfive!weiterlesen

firstfive research & consulting GmbH

Wir schaffen Klarheit.
Mit der Einführung eines neuen Due Diligence-Verfahrens liefern wir eine verständliche Entscheidungsgrundlage für Familien und Institutionen bei der Vorauswahl geeigneter Vermögensverwalter.
Der firstfive-EtaScore erhebt und analysiert eine Vielzahl von Kriterien, beschreibt und beurteilt die Prozesse im Portfoliomanagement. Das Verfahren zeigt die Prozess-Unterschiede und damit die Anbieter auf, die sich für unterschiedliche Anlagerichtlinien und sonstige Anforderungen qualifizieren.
firstfive-EtaScore! weiterlesen

attentionAktuellesalle News
19532-Märkte und Favoriten.jpg

Märkte und Fa­vo­ri­ten

Ak­ti­en­wo­che

Der Ge­samt­um­satz von 7,91 Mio. Euro in der nach­ös­ter­li­chen Wo­che setzte sich zu­sam­men aus ei­nem Kauf­vo­lu­men von 3,17 Mio. Euro und ei­ner Ver­kaufs­summe von 4,74 Mio. Euro. Wie­der do­mi­nier­ten also in der Be­richts­wo­che Nr.16, wie schon in der ers­ten April­wo­che und in den letz­ten bei­den März­wo­chen, Ver­käufe. Mit an­de­ren Wor­ten: Nach den Wo­chen 12, 13, 14 – un­ter­bro­chen von Nr.15 – scheint auf den ers­ten Blick auch in Wo­che 16 eher we­nig Kau­felan an­ge­sagt ge­we­sen zu sein.

mehr erfahren weiterlesen
19537-Umsätze und Quoten.jpg

Um­sätze und Quo­ten

Ge­rin­ger Ge­samt­um­satz

Die Um­satz­quote von 4,56% be­sagt zwar, dass die Ver­wal­tun­gen, die uns ihre Da­ten für die Be­richts­wo­che über­mit­tel­ten, sich ziem­lich ak­tiv am Han­del be­tei­lig­ten – zu­mal auf­grund des Os­ter­mon­tags wie­der nur an 4 Ta­gen ge­han­delt wurde. Al­ler­dings be­trug das uns ge­mel­dete De­pot­vo­lu­men weit un­ter­durch­schnitt­li­che 173 Mio. Euro. Et­li­che Ver­wal­tun­gen, dar­un­ter auch sol­che, die sehr große De­pots be­treuen, such­ten wir ver­ge­bens auf un­se­rer Um­satz­liste für die Wo­che vom 17. bis 21. April.

mehr erfahren weiterlesen

Top-Käufe

nach Umsatzgröße WKN
1.Zurich Insurance Group AG XVTX 579919
2.Covestro AG XETR 606214
3.Bekaert N.V XFRA A1C8J5
4.AEGON N.V XETR A0JL2Y
5.Becton, Dickinson & Co XNYS 857675

Käufe

Das Über­ge­wicht der Ak­ti­en­in­ves­ti­tio­nen bei den Käu­fen in der Be­richts­wo­che vom 17. bis 21. April er­kennt man gut daran, dass die ers­ten Fünf bei den ab­so­lu­ten Top­käu­fen ge­mäß Vo­lu­men al­le­samt Ak­ti­en­trans­ak­tio­nen sind. Das kommt sehr sel­ten vor, da die Sum­men, die bei An­lei­hen und bei Fonds pro Trans­ak­tion be­wegt wer­den, meist deut­lich über de­nen lie­gen, die pro Kauf für Ak­tien aus­ge­ge­ben wer­den.

mehr erfahren weiterlesen

Top-Verkäufe

nach Umsatzgröße WKN
1.Givaudan SA XVTX 938427
2.6,5% Telefon.Eur. 13/Und.FLR A1HQ2F
3.6,125% Kon. Kpn 13/Und.FLR A1HG9D
4.1,625% Vonovia Finance 15/20 A18V13
5.THALES S.A XPAR 850842

Ver­käufe

Der Ver­kaufs­um­satz der 16. Wo­che von 4,74 Mio. Euro ver­teilte sich auf Ak­tien (2,56 Mio. Euro), An­lei­hen (1,55) und Fonds (0,63). Die meis­ten Wert­pa­piere wur­den mit Ge­winn ver­äu­ßert, wo­bei die Ge­winne nach Ab­zug der Ver­luste bei Fonds ins­ge­samt hö­her wa­ren als bei Ak­tien. Ei­nen ver­gleichs­weise ho­hen Kurs­ge­winn konnte eine Ver­mö­gens­ver­wal­tung ver­bu­chen, die Ak­tien des fran­zö­si­schen Technologie- und Rüs­tungs­kon­zerns Tha­les ver­äu­ßerte.

mehr erfahren weiterlesen
attentionWir bedanken uns bei unseren Kooperationspartnern