Über die firstfive AG

Wir schaffen Transparenz.
Damit Sie keine Chancen verpassen, vergleichen wir für Sie die Leistung Ihres Portfoliomanagements – neutral, objektiv und überregional. Wir liefern Maßstäbe für Rendite, Risiko und Performance.
Wir setzen Maßstäbe für Bewertungen. Unsere Betrachtung geht weit über die Berichterstattung von Banken und Vermögensverwaltern hinaus. Unsere Bewertung ist frei von Eigeninteressen und produktspezifischen Interessenskonflikten.
firstfive!weiterlesen

firstfive research & consulting GmbH

Wir schaffen Klarheit.
Mit der Einführung eines neuen Due Diligence-Verfahrens liefern wir eine verständliche Entscheidungsgrundlage für Familien und Institutionen bei der Vorauswahl geeigneter Vermögensverwalter.
Der firstfive-EtaScore erhebt und analysiert eine Vielzahl von Kriterien, beschreibt und beurteilt die Prozesse im Portfoliomanagement. Das Verfahren zeigt die Prozess-Unterschiede und damit die Anbieter auf, die sich für unterschiedliche Anlagerichtlinien und sonstige Anforderungen qualifizieren.
firstfive-EtaScore! weiterlesen

attentionAktuellesalle News
20881-Märkte und Favoriten.jpg

Märkte und Fa­vo­ri­ten

Kauf­wo­che mit Prä­fe­renz für Ak­tien

In der 41. Be­richts­wo­che vom 09. bis 13.10.2017 wur­den Wert­pa­piere in Höhe von 2,96 Mio. Euro um­ge­setzt. Da­von ent­fie­len 2,11 Mio. Euro auf Käufe und 0,85 Mio. Euro auf Ver­käufe. Ak­tien, die über­wie­gend ge­kauft wur­den, tru­gen mit 38% zum Ge­samt­um­satz bei, Fonds mit knapp 35% und An­lei­hen mit rund 21%. Op­tio­nen – wie noch in den Vor­wo­chen – wur­den keine ge­han­delt.

mehr erfahren weiterlesen
20890-Umsätze und Quoten.jpg

Um­sätze und Quo­ten

Han­del mä­ßig

Mit ei­nem An­teil von 2,43 Pro­zent des von den Ver­mö­gens­ver­wal­tun­gen für den News­let­ter ge­mel­de­ten De­pot­vo­lu­mens lag die Um­satz­quote der 41. Be­richts­wo­che im un­te­ren Durch­schnitts­be­reich die­ses Jah­res. Der ab­so­lute Um­satz war je­doch mit 2,96 Mio. Euro weit un­ter dem Durch­schnitt.

mehr erfahren weiterlesen

Top-Käufe

nach Umsatzgröße WKN
1.ICS-Euro Liquidity (Acc.) A0DPJF
2.PepsiCo Inc. 851995
3.Reckitt Benckiser Group A0M1W6
4.1% Rci Banque 16/23 MTN A1804Q
5.iShs Core MSCI EM IMI U.ETF A111X9

Käufe

Die Käufe der 41. Wo­che vom 09. bis 13. Ok­to­ber im Wert von 2,96 Mio. Euro ver­teil­ten sich wie folgt auf die ein­zel­nen Pro­dukt­klas­sen: Fonds 1,02 Mio. Euro; Ak­tien 0,94; An­lei­hen 0,15. An­ders als beim Ge­samt­um­satz la­gen also beim Kauf­um­satz Fonds vor Ak­tien. Aber da es sich auch bei den Fonds, in die in der Be­richts­wo­che in­ves­tiert wurde, haupt­säch­lich um Aktien-ETFs han­delt, war ins­ge­samt die Nei­gung deut­lich grö­ßer, in der ei­nen oder an­de­ren Form an der Aktien- als etwa an der ak­tu­ell doch deut­lich ge­rin­ge­ren Ren­ten­per­for­mance zu par­ti­zi­pie­ren.

mehr erfahren weiterlesen

Top-Verkäufe

nach Umsatzgröße WKN
1.0,8% Bundobl.V.11/18 Infl.Lkd 103053
2.Eu. St. 50 Disc. 2400 2018/03 TD4V3J
3.1,621% Rzb Fin.(Je)Iv 06/Und.FLR A0GRSV
4.2,75% Sgl Carbon Wa 12/18 A1ML4A
5.Total S.A. 850727

Ver­käufe

Ver­käufe mach­ten in der 41. Wo­che vom 9. bis 13.10.2017 le­dig­lich knapp 29 Pro­zent des Ge­samt­um­sat­zes aus. Da die­ser au­ßer­ge­wöhn­lich ge­ring war, fiel der Ver­kaufs­um­satz im Ver­gleich zum lang­fris­ti­gen Durch­schnitt noch ge­rin­ger aus. Die Ver­käufe im Wert von 0,85 Mio. Euro ver­teil­ten sich auf An­lei­hen (0,48 Mio. Euro), Ak­tien (0,20), De­ri­vate (0,17) und Fonds (0,01).

mehr erfahren weiterlesen
attentionWir bedanken uns bei unseren Kooperationspartnern