Märkte und Fa­vo­ri­ten

19471-Märkte und Favoriten.jpg

Ak­tien ge­fragt – aber „der Schein …“

Das Han­dels­vo­lu­men be­trug in der hier zu be­spre­chen­den Vor­os­ter­wo­che 7,39 Mio. Euro. Da­von ent­fie­len 4,5 Mio. Euro auf Käufe und 2,89 Mio. Euro auf Ver­käufe. Be­trach­tet man die ein­zel­nen Wert­pa­pier­klas­sen, dann rag­ten Ak­ti­en­käufe im Ge­samt­wert von über 3,84 Mio. Euro be­son­ders her­aus.

mehr lesen

Um­sätze und Quo­ten

19477-Umsätze und Quoten.jpg

Vor­ös­ter­li­cher Um­satz

Die Um­satz­quote des von first­five er­fass­ten Han­dels lag in der Vor­os­ter­wo­che bei 2,66%. Das ist ein moderat-unterdurchschnittlicher Wert, wenn wir die üb­li­chen 5-Tages-Handelswochen zu­grunde le­gen. Da je­doch der Kar­frei­tag als Han­dels­tag weg­fiel, liegt die Quote durch­aus im brei­ten Durch­schnitts­be­reich.

mehr lesen

Käufe

Top-Käufe

nach Umsatzgröße WKN
1.Anheuser-Busch InBev S.A./N.V A2ASUV
2.3,875% Total 16/Und..4 A181S8
3.Nemetschek SE XFRA 645290
4.Wacker Chemie AG XETR WCH888
5.DJE-Mittelstand & Innovation I A14SK1

An­le­ger auf Fi­nanz­märk­ten in­ter­es­sie­ren sich be­kannt­lich nicht nur für Kurse von Wert­pa­pie­ren oder Markt-Indizes, son­dern auch für Ver­än­de­run­gen der Kurse. Ein Maß da­für ist die Vo­la­ti­li­tät, die in der Re­gel über eine Nor­mal­ver­tei­lung er­fasst wird. Eine Vo­la­ti­li­tät von X% be­sagt dann, dass in ei­nem be­trach­te­ten Zeit­raum rund 68% der er­fass­ten Werte in­ner­halb ei­ner Band­breite lie­gen, de­ren obere Grenze X% über dem Mit­tel­wert, de­ren un­tere Grenze X% un­ter die­sem liegt.

mehr lesen

Ver­käufe

Top-Verkäufe

nach Umsatzgröße WKN
1.ProShs Tr.II-Vix Sh.-T.Fut.ETF.2 A2ANKQ
2.5,625% Telek. Austr. 13-Un.1 A1HE5C
3.ESTX 50 (DZB) 05/17.14 DG4NQQ
4.iSh.STOXX Eur. 600 U.ETF DE 263530
5.Threadn.I.Fds-Euro.Sm.Cos Fd R 987665

Beim Ver­kaufs­um­satz la­gen in der vor­ös­ter­li­chen Be­richts­wo­che Fonds mit 1,43 Mio. Euro vorne, vor An­lei­hen (0,61 Mio. Euro), De­ri­va­ten (0,55) und Ak­tien (0,30). Die drei Erst­plat­zier­ten im re­la­ti­ven Ran­king (ge­mäß De­po­t­an­teil) der Top­ver­käufe wur­den von ei­ner Ver­wal­tung mit sehr klei­nem De­pot ab­ge­ge­ben. Es han­delt sich da­bei um ak­tiv ver­wal­tete Aktien-Fonds, die in Substanz- und Di­vi­den­den­ti­tel in­ves­tie­ren.

mehr lesen

Märkte und Fa­vo­ri­ten

19418-Märkte und Favoriten.jpg

We­nig Ri­si­ko­be­reit­schaft

Der Um­satz von 14,45 Mio. Euro ver­teilte sich auf Käufe im Wert von 5,34 Mio. Euro und auf Ver­käufe in Höhe von 9,11 Mio. Euro. Wie­der lag also, wie schon in der Vor­wo­che, der Ver­kaufs­um­satz deut­lich über dem Kauf­vo­lu­men. Zwar war auch in den ein­zel­nen Pro­dukt­ka­te­go­rien – bis auf Zer­ti­fi­kate, wo nur ge­kauft wurde – ein Ver­kaufs­über­hang zu be­ob­ach­ten, die­ser war je­doch bei den Fonds am stärks­ten aus­ge­prägt.

mehr lesen

Um­sätze und Quo­ten

19423-Umsätze und Quoten.jpg

Um­satz mit Ten­denz nach oben

Der Um­satz der von uns er­fass­ten Ver­mö­gens­ver­wal­tun­gen war in der 14. Be­richts­wo­che vom 03.04. bis 07.04.2017 et­was leb­haf­ter als noch in der sehr han­dels­schwa­chen Vor­wo­che, aber mit 2,62% des ge­mel­de­ten De­pot­vo­lu­mens im­mer noch ein we­nig ver­hal­ten. Den­noch be­wegte sich da­mit das im letz­ten News­let­ter er­wähnte Pen­del wie­der er­kenn­bar nach oben, mit dem wir den Ver­lauf der Han­dels­quo­ten in den ers­ten drei Mo­na­ten des Jah­res ver­gli­chen.

mehr lesen

Käufe

Top-Käufe

nach Umsatzgröße WKN
1.4,75% Portugal 09-19.1 A0T7AG
2.Dt. Extra Bond Tot.Return FD DWS17Z
3.1,125% Bnp Paribas 16/23 PB1KKP
4.LANXESS AG XETR 547040
5.ArcelorMittal S.A XETR A0M6U2

Die Käufe der Be­richts­wo­che im Wert von 5,34 Mio. Euro ver­teil­ten sich auf Ak­tien (1,27 Mio. Euro), An­lei­hen (2,97), Fonds (0,99) und De­ri­vate (0,10).

In die De­pots ge­nom­men wur­den aus­schließ­lich Ak­tien von Un­ter­neh­men, die in Eu­ropa ih­ren Sitz ha­ben.

mehr lesen

Ver­käufe

Top-Verkäufe

nach Umsatzgröße WKN
1.1,15% BTP Italy 14/17.1 A1ZJA6
2.iSh.ST.Eu.600 Insuran.U.ETF DE A0H08K
3.Dt. Extra Bond Tot.Return SD 978802
4.5,50% MTN Stora Enso 12/19 A1G1XB
5.4,125% Smurf.Kapp.Acq.13/20 A1HFJJ

Von den Ver­käu­fen im Ge­samt­wert von 9,11 Mio. Euro ent­fie­len auf Fonds 3,83, auf An­lei­hen 3,35 und auf Ak­tien 1,94 Mio. Euro. Wie be­reits er­wähnt (s. Märkte und Fa­vo­ri­ten): die Be­richts­wo­che wurde von vie­len Ver­wal­tun­gen, die sich am Han­del be­tei­lig­ten, ge­nutzt, um Kurs­ge­winne mit­zu­neh­men, be­vor sie wie­der von al­leine ver­schwin­den.

mehr lesen

Märkte und Fa­vo­ri­ten

19378-Märkte und Favoriten.jpg

Trans­ak­ti­ons­kos­ten sen­ken

Das könnte das Motto der Be­richts­wo­che vom 27.03. bis 31.03.2017 sein. Der Kauf­um­satz be­lief sich auf le­dig­lich 0,86 Mio. Euro, der Ver­kaufs­um­satz auf 5,00 Mio. Euro. Bei Ak­tien und Fonds wurde der Um­satz im We­sent­li­chen über Ver­käufe er­zielt.

mehr lesen

Um­sätze und Quo­ten

19383-Umsätze und Quoten.jpg

Re­la­tive Han­dels­um­sätze re­la­tiv vo­la­til

Der Han­del folgte in den ers­ten drei Mo­na­ten des Jah­res ei­nem Mus­ter, das ein we­nig an ein Pen­del er­in­nert: auf ein- oder zwei­wö­chi­gen Pha­sen mit or­dent­li­chen Han­dels­quo­ten fol­gen häu­fig gleich­falls kurze Pha­sen mit sehr ge­rin­gen re­la­ti­ven Um­sät­zen.

mehr lesen