Märkte und Fa­vo­ri­ten

21566-Märkte und Favoriten.jpg

Fonds und Ak­tien um­satz­stark

Die Pro­dukt­ka­te­go­rie mit dem größ­ten Um­satz wa­ren die in den letz­ten Mo­na­ten viel­fach „ver­schmäh­ten“ Fonds: in die­sem Seg­ment wur­den 10,34 Mio. Euro um­ge­setzt. Da­von ent­fie­len et­was mehr als drei Vier­tel bzw. 7,8 Mio. Euro auf Ver­käufe und fast ein Vier­tel bzw. 2,54 Mio. Euro auf Käufe. Bei den Fonds auf den Kauf­lis­ten wa­ren Aktien- und Bond-Fonds bei der Ver­tei­lung in etwa aus­ge­gli­chen, bei den Ab­ga­ben do­mi­nier­ten klar die Ak­ti­en­fonds.

mehr lesen

Um­sätze und Quo­ten

21572-Umsätze und Quoten.jpg

Han­del un­ver­än­dert dy­na­mi­sch

Die Um­satz­quote in der 6. Be­richts­wo­che von 3,78% lag ge­ring­fü­gig über der in der Vor­wo­che (3,72%) und der Vor­vor­wo­che (3,59%). Zu­gleich lag das Han­dels­vo­lu­men mit 23,08 Mio. Euro die dritte Wo­che in Folge über der 20-Millionen-Euro-Marke. Beide Werte, also die Quote und das Vo­lu­men, lie­gen da­mit in den letz­ten 3 Wo­chen – je­den­falls im Ver­gleichs­zeit­raum des ver­gan­ge­nen Jahrs – in ei­nem über­durch­schnitt­li­chen Be­reich.

mehr lesen

Käufe

Top-Käufe

nach Umsatzgröße WKN
1.Schroder ISF Euro Corp.Bond 577943
2.AXA IM F.Inc.In.St.-US C.In.Bd. A0F7BU
3.Chocoladef. Lindt & Sprüngli 859568
4.iShares Core DAX UCITS ETF 593393
5.Bayer AGBAY001

Die Käufe der Be­richts­wo­che in Höhe von 9,53 Mio. Euro ver­teil­ten sich auf Ak­tien mit 6,15 Mio. Euro so­wie auf Fonds (2,54), An­lei­hen (0,70) und De­ri­vate (0,07).

Ro­ger Fe­derer gilt als ei­ner der bes­ten Ten­nis­spie­ler al­ler Zei­ten, wenn nicht als der Be­ste. 2017 ge­wann der 36jährige Ten­nis­me­thu­sa­lem z.B. Wim­ble­don, am 18. Ja­nuar 2018 ge­wann er die Aus­tra­lian Open und da­mit sei­nen 20 Grand Slam Ti­tel – Welt­re­kord na­tür­lich. Und beim kom­men­den ATP-Turnier in Rot­ter­dam kann er wie­der an die Spitze der Welt­rang­liste rü­cken.

mehr lesen

Ver­käufe

Top-Verkäufe

nach UmsatzgrößeWKN
1.1,125% Volkswagen Bk. 13/18 A0S73W
2.UBS(L)Bd-Em Eur (EUR) P-acc A0EAP1
3.iSh.ST.Eur.Sel.Div.30 U.ETF DE 263529
4.SPDR S&P US Div.Aristocr.ETF A1JKS0
5.iShsV-EM Div. UCITS ETF USD A1JNZ9

Die Ver­käufe in der 6. Be­richts­wo­che vom 5.2. bis 9.2.2018 im Ge­samt­wert von 13,56 Mio. Euro ver­teil­ten sich auf die ein­zel­nen Pro­dukt­klas­sen wie folgt: Fonds 7,8 Mio. Euro; An­lei­hen 3,54; Ak­tien 1,96; De­ri­vate 0,32.

Mit den Ak­ti­en­ver­käu­fen wur­den meis­tens Kurs­ge­winne rea­li­siert, es gab aber auf der an­de­ren Seite doch auch et­li­che Ab­ga­ben, die in die­ser Hin­sicht mit ei­nem Mi­nus – eine mit ei­nem re­la­tiv ho­hen Be­trag da­hin­ter – en­de­ten. Die Ver­käufe im Ren­ten­seg­ment wa­ren alle im Kurs­plus.

mehr lesen

Märkte und Fa­vo­ri­ten

21530-Märkte und Favoriten.jpg

Anleihen-Woche

Der Han­del im Seg­ment der Fest­ver­zins­li­chen machte in der 5. Be­richts­wo­che mit 15,67 Mio. Euro fast drei Vier­tel des Ge­samt­um­sat­zes aus. Das Kauf­vo­lu­men bei An­lei­hen in Höhe von 12,56 Mio. Euro war so­gar für an­nä­hernd 98 % des Kauf­um­sat­zes ver­ant­wort­lich. Da­bei wurde im An­lei­hen­sek­tor weit mehr ge­kauft als ver­kauft, bei Ak­tien und Fonds war es ge­rade um­ge­kehrt.

mehr lesen

Um­sätze und Quo­ten

21533-Umsätze und Quoten.jpg

Wei­ter­hin leb­haf­ter Um­satz

Die Um­satz­quote in der 5ten Be­richts­wo­che von 3,72% war noch ein we­nig hö­her als in der Vor­wo­che und lag da­mit über dem lang­fris­ti­gen Durch­schnitt. Be­trach­tet man die bis­her in den ers­ten fünf Wo­chen ku­mu­lierte Han­dels­quote, dann sind 16,97% des uns über­mit­tel­ten Gesamt-Depotvolumens um­ge­setzt wor­den. Das be­deu­tet in die­ser Ka­te­go­rie ei­nen eher mo­de­ra­ten Jah­res­start.

mehr lesen

Käufe

Top-Käufe

nach Umsatzgröße WKN
1.3,125% Thyssenkrupp MTN 14/19 A1R041
2.0,45% Spanien 17-22 A19P6R
3.0,75% Spanien 16-21 A18YPG
4.3,389% Gaz Capital 13/20MTN A1HHG4
5.4,75% Fiat Chry.F. 14/21 MTN A1ZE3M

Der Ein­bruch der Kurse vor al­lem seit Don­ners­tag in der Be­richts­wo­che be­traf alle be­deu­ten­den Ak­ti­en­märkte, auch die der Schwel­len­län­der. Ent­spre­chend ga­ben nicht nur In­di­zes in Nord­ame­rika, Eu­ropa oder Ja­pan nach, son­dern ebenso der MSCI Emer­ging Mar­kets.

Die Tal­fahrt be­merk­ten wir auch so­fort an der Per­for­man­ce­ent­wick­lung der von uns er­fass­ten De­pots.

mehr lesen

Ver­käufe

Top-Verkäufe

nach Umsatzgröße WKN
1.MUL-LYX.EuroMTS 3-5Y Inv.G. LYX0XJ
2.3,75% Spanien 13-18 A1HM7D
3.4,1% Spanien 08-18 A0TRHB
4.iShs MSCI EM U.ETF USD (D) A0HGWC
5.Oracle Corp. 871460

Die Ver­käufe der Be­richts­wo­che ver­teil­ten sich auf Fonds (4,30 Mio. Euro), An­lei­hen (3,12), Ak­tien (0,96) und De­ri­vate (0,35). Der Ver­kaufs­um­satz bei Fonds war nicht zu­letzt auf­grund des Trans­ak­ti­ons­be­trags des in der ab­so­lu­ten Topverkäufe-Liste erst­plat­zier­ten Fonds so hoch. Dem Facts­heet des Fonds ent­neh­men wir: Der „Lyxor EuroMTS 3-5Y In­vest­ment Grade (DR) UCITS ETF ist ein OGAW-konformer bör­sen­ge­han­del­ter Fonds mit dem Ziel, den Re­fe­ren­z­in­dex MTS Mid Price InvG Ex-CNO Etrix 3-5 yrs EUR so ge­nau wie mög­lich ab­zu­bil­den.

mehr lesen

Märkte und Fa­vo­ri­ten

21490-Märkte und Favoriten.jpg

An­lei­hen und Ak­tien tru­gen den Han­del

Vom Han­dels­vo­lu­men der 4ten Be­richts­wo­che 2018 in Höhe von 24,86 Mio. Euro ent­fie­len auf Käufe 13,27 Mio. Euro und auf Ver­käufe 11,59 Mio. Euro. Den größ­ten Um­satz be­ob­ach­te­ten wir mit 14,2 Mio. Euro im Ren­ten­seg­ment, ge­folgt von Ak­tien (9,36 Mio. Euro), Fonds (1,12) und Op­tio­nen (0,18). Der ver­gleichs­weise hohe Um­satz bei An­lei­hen ver­dankt sich vor al­lem ho­hen Kauf- oder Ver­kaufs­sum­men pro An­leihe, wäh­rend bei Ak­tien eine große Zahl un­ter­schied­li­cher Ein­zel­ti­tel für den Han­del cha­rak­te­ris­ti­sch war.

mehr lesen

Um­sätze und Quo­ten

21496-Umsätze und Quoten.jpg

Han­del in Fahrt

Die Kenn­grö­ßen, die wir für den Han­del er­he­ben, la­gen in der 4ten Wo­che des Jah­res 2018 deut­lich über den Wer­ten der bei­den Vor­wo­chen. Mit ei­nem Han­dels­vo­lu­men von 24,86 Mio. war die Be­richts­wo­che bis­her die weit­aus um­satz­stärkste Han­dels­wo­che in 2018. Und mit ei­ner Um­satz­quote von 3,59 Pro­zent des ge­mel­de­ten De­pot­vo­lu­mens war der zweit­be­ste Wert in die­sem Jahr er­reicht wor­den, wo­bei die Quote der ers­ten Jah­res­wo­che, die fast dop­pelt so hoch war, mit ei­nem viel ge­rin­ge­ren Um­satz­vo­lu­men er­zielt wurde.

mehr lesen