Märkte und Favoriten

Aktien gekauft

Vom Umsatz in Woche 46 in Höhe von 4,42 Mio. Euro waren 3,37 Mio. Euro Käufe und 1,06 Mio. Euro (jeweils gerundet) Verkäufe. Aktieninvestitionen machten mit einem Volumen von 2,95 Mio. Euro rund zwei Drittel des Gesamtumsatzes und fast 88% des Kaufvolumens aus.

mehr lesen

Umsätze und Quoten

 

Aktive Händler

In der 46. Berichtswoche handelten die für den Newsletter erfassten Vermögensverwaltungen Wertpapiere im Umfang von 4,42 Mio. Euro. Der diesem Umsatz zugrunde liegende Ausschnitt der Depots hat ein Volumen von 145,35 Mio. Euro.

mehr lesen

Käufe

Top-Käufe

nach Umsatzgröße WKN
1.Fiserv Inc. 881793
2.Prudential PLC 852069
3.Relx PLC A0M95J
4.Siemens AG 723610
5.0,25% Lufthansa AG MTN 19/24 A2YNV6

Das in der 46. Woche anfallende Kaufvolumen in Höhe von 3,37 Mio. Euro verteilte sich wie folgt: Aktien 2,95 Mio., Anleihen 0,36 Mio. und Fonds 0,06 Mio. Euro.

In der Berichtswoche investierten die von uns erfassten Verwaltungen überwiegend in Aktien, die nicht zu den typischen Covid-19-Gewinnern gehören.

mehr lesen

Verkäufe

Top-Verkäufe

nach Umsatzgröße WKN
1.LVMH Moët Henn. L. Vuitton SE 853292
2.1,125% Apple 20/25 A28W1Z
3.4,75% Allianz Se MTN.13/Unbefr. A1YCQ2
4.0,75% Berkshire Hathaway 15/23 A1ZYF0
5.2,625% Prosiebensat.1 Anl.14/21 A11QFA

Die Verkäufe in der 46. Woche summierten sich auf 1,06 Mio. Euro. Davon entfielen 0,52 Mio. auf Aktien, 0,46 Mio. auf Anleihen, 0,07 Mio. auf Fonds und 0,01 Mio. Euro auf Derivate.

Mit den meisten Aktienverkäufen konnten die Vermögensverwaltungen Kursgewinne realisieren.

mehr lesen

Märkte und Favoriten

 

Durchgehender Verkaufsüberhang

In der 45. Berichtswoche vom 2. bis 6. November 2020 handelten die Vermögensverwaltungen mit Wertpapieren in Höhe von 5,75 Mio. Euro. Davon entfielen 1,78 Mio. Euro auf Käufe und 4,00 Mio. Euro auf Verkäufe.

mehr lesen

Umsätze und Quoten

Hohe Handelsquote

Die Handelsquote, bezogen auf den zugrunde liegenden Depotausschnitt, betrug in der abgelaufenen Woche 10,26 Prozent. Damit gehörte die 45. Berichtswoche zu den aktivsten Wochen des Jahres.

mehr lesen

Käufe

Top-Käufe

nach Umsatzgröße WKN
1.0,75% Amphen.Tech. 20/26 A289NU
2.0,375% Medtr.Glb Hd 20/28A28293
3. Zalando SE ZAL111
4.PayPal Holdings Inc. A14R7U
5.Iberdrola S.A. A0M46B

Das Kaufvolumen in der 45. Berichtswoche betrug 1,78 Mio. Euro. Dieser Betrag teilte sich wie folgt auf: Anleihen 1,45 Mio. Euro; Aktien 0,32 Mio.; Fonds 0,02 Mio.

Die beiden im absoluten Käufe-Ranking erstplatzierten Unternehmensanleihen sind noch relativ frisch, d.h. sie wurden in diesem Jahr begeben. Gerade die ältere – die Erstplatzierte – konnte von den Kurssteigerungen seit Mai profitieren.

mehr lesen

Verkäufe

Top-Verkäufe

nach Umsatzgröße WKN
1.1,875% Ryanair 14/21 MTN A1ZKTD
2.Xtr.(IE) - S&P 500 1C EUR HdgA113FP
3. iShsIII-EO Aggregate Bd U.ETF A0RGEN
4.AMF FCP-Renten Welt P A1XBAQ
5.iShsV-Italy Govt Bd UCITS ETF A1JXZH

Die Verkäufe summierten sich in der 45. Berichtswoche auf 4 Mio. Euro. Davon entfielen 2,35 Mio. Euro auf Anleihen, 0,99 Mio. auf Fonds und 0,63 Mio. auf Aktien.

Die Veräußerung des in den Topverkäufe-Listen auf Rang 1 (relativ) bzw. 2 (absolut) stehenden Xtrackers S&P 500 UCITS ETF 1C EUR hedged spülte einer Vermögensverwaltung einen hohen Kursgewinn in die Kasse.

mehr lesen

Märkte und Favoriten

Woche 44: Verkaufsüberhang – Monat 10: Kaufüberhang

Unserer Kommentierung der 44. Woche vom 26. bis 30.10.2020 liegt ein Umsatz von 1,38 Mio. Euro zugrunde. Diese Summe verteilte sich auf Käufe im Wert von 0,58 Mio. Euro und auf Verkäufe in Höhe von 0,80 Mio. Euro.

mehr lesen

Umsätze und Quoten

Umsatzquote knapp unter 3 Prozent

Die Umsatzquote in Woche 44 von 2,99 Prozent liegt etwas über dem langfristigen Durchschnitt. Im gesamten Monat Oktober, der mit der Berichtswoche zu Ende gegangen ist, betrug dieser Wert 1,69 Prozent.

mehr lesen