Käufe

Top-Käufe

nach Umsatzgröße WKN
1.Mastercard Inc. A A0F602
2.Novo-Nordisk ASA1XA8R
3. 2% Centr. Am. Bk E.I.C A28WXY
4.8,625% Gaz Capital 04/34A0BBG7
5.Applied Materials Inc. 865177

Die Käufe in der 19.Berichtswoche in Höhe von 0,85 Mio. Euro verteilten sich auf Aktien (0,54 Mio. Euro) und Anleihen (0,31 Mio. Euro).

mehr lesen

Verkäufe

Top-Verkäufe

nach Umsatzgröße WKN
1.1,375% Leeds Building 15/22A1Z0ZP
2. Sampo OYJ A881463
3. 4% Afr. Exp.-Imp.Bk 16/21A1810F
4.5,125% Anglogld As.Hldgs 12/22 A1G706
5.1,75% Voestalpine 19/26A2R0KA

Die Verkäufe in der 19. Woche vom 4. bis 8.Mai 2020 summierten sich auf 0,67 Mio. Euro, wovon 0,48 Mio. Euro bei Anleihen und 0,19 Mio. Euro bei Aktien anfielen.

mehr lesen

Märkte und Favoriten

Woche 18 und Monat April: Verkaufsüberhang

In der 18. Berichtswoche vom 27. 04. bis 01. 05. 2020 fiel der erste Mai als Handelstag weg. An den restlichen vier Handelstagen wurden Wertpapiere in Höhe von 6,51 Mio. Euro umgesetzt, wovon 0,95 Mio. Euro auf Käufe und 5,56 Mio. Euro auf Verkäufe entfielen.

mehr lesen

Umsätze und Quoten

Handel gegen Ende April wieder etwas belebter

In der zweiten Woche in Folge weisen unsere Daten auf eine moderate Aktivitätszunahmen des Handels hin, allerdings von einem geringen Ausgangsniveau in Woche Nr. 16 ausgehend. Bei einer Handelsquote von 1,98 Prozent ergab sich ein Wochenumsatz von 6,51 Mio. Euro.

mehr lesen

Käufe

Top-Käufe

nach Umsatzgröße WKN
1.Xtr. II EUR Ov.Rate Sw. 1CDBX0AN
2.2,375% Mondi F.Eur. 20/28A28VAZ
3.1,5% Dt.Wohnen Anl 20/30A289NF
4.FundL.-SciB.H.US ETFA2H8W4
5. Robeco QI Gl. Dyn. Dur. IH EUR A0H0UU

Zuerst gehen wir an dieser Stelle auf den Monat April ein, der in der 18. Berichtswoche zu Ende gegangen ist. Im April wurden Käufe im Wert von 8,40 Mio. Euro getätigt, wovon 2,50 Mio. auf Fonds, 2,25 Mio. auf Aktien, 2,14 Mio. auf Anleihen und 1,50 Mio. auf Derivate entfielen.

mehr lesen

Verkäufe

Top-Verkäufe

nach Umsatzgröße WKN
1.0,7% B.T.P. 15-20 A1Z02M
2.2,5% Dufry One 17/24 A19QR9
3.3,125% Pet. Mex. 13/20A1ZAE9
4. Siemens AG 723610
5.Banco Santander S.A. 858872

Die Verkäufe im am Donnerstag der Berichtswoche zu Ende gegangenen Monats April summierten sich auf 9,57 Mio. Euro. Davon entfielen 5,53 Mio. Euro auf Anleihen, 2,28 Mio. auf Fonds und 1,76 Mio. auf Aktien. Im Derivatesektor wurde nichts verkauft.

mehr lesen

Märkte und Favoriten

Kaufüberhang

Vom in der 17. Berichtswoche (20. bis 24.04.2020) anfallenden Handelsvolumen in Höhe von 4,03 Mio. Euro waren 2,33 Mio. Euro Käufe und 1,70 Mio. Euro Verkäufe.

Aktien waren mit 2,31 Mio. Euro Umsatz (nicht ganz 58 Prozent des Gesamtumsatzes) die am stärksten gehandelte Produktklasse, gefolgt von Fonds mit 1,47 Mio. Euro (aufgerundet 37 Prozent) und Anleihen mit 0,25 Mio. Euro (rund 6 Prozent). Der geringe Rentenanteil am für den Newsletter aufbereiteten Handel dürfte unter anderem daran liegen, dass im vorliegenden Ausschnitt stark rentenlastige Depots unterrepräsentiert sind.

mehr lesen

Umsätze und Quoten

Handel wieder etwas voluminöser

Die Umsatzquote war in der Berichtswoche vom 20. bis 24. April mit 1,50 Prozent etwas geringer als in der Vorwoche (1,61%). Dafür war das uns für den Newsletter gemeldete Depotvolumen mit rund 268 Mio. Euro erheblich größer (Vorwoche: 59 Mio. Euro), was aber immer noch deutlich unter dem langfristigen Durchschnitt von etwa 500 Mio. Euro liegt.

mehr lesen

Käufe

Top-Käufe

nach Umsatzgröße WKN
1.Oréal S.A., L 853888
2.ZKB Gold ETF AAH EUR A0YJZB
3.Alphabet Inc. -C- A14Y6H
4.3.125 S. Express Enterprises A28WFT
5.Amazon.com Inc. 906866

Die Käufe in der 17. Woche in Höhe von 2,33 Mio. Euro verteilten sich auf Aktien (1,13 Mio. Euro), Fonds (0,95 Mio.) und Anleihen (0,25 Mio.).

Bei Aktien waren Titel aus den USA überdurchschnittlich stark vertreten, deutsche Papiere waren keine darunter, andere europäische nur wenige. Im Bereich der Anleihen waren nur Corporates gefragt. Bei den Käufen im Fondssektor waren die Vermögensklassen gemischt: reine Aktien-, reine Anleihen- wie auch Mischfonds, aber auch Gold war darunter.

mehr lesen

Verkäufe

Top-Verkäufe

nach Umsatzgröße WKN
1.UBS-MSCI Jap.U.ETF 794361
2.Oracle Corp.871460
3.TJX Companies Inc. 854854
4.Berkshire Hathaway Inc. B A0YJQ2
5.Euronext N.V. A115MJ

Die Verkäufe der 17. Woche in Höhe von 1,70 Mio. Euro verteilten sich auf Aktien (1,18 Mio.) und Fonds (0,52 Mio.). Die Aktien auf der Verkaufsliste sind geographisch etwas heterogener verteilt als die Aktien der stark US-lastigen Kaufliste. Zwar sind auch bei den Verkäufen US-Titel zu finden – vor allem unter den first five der Top-Kauflisten, aber europäische Aktien sind insgesamt anteilig stärker vertreten, darunter befinden sich auch zwei deutsche Gesellschaften, SAP und Bechtle.

mehr lesen