Der first­five Awards für die bes­ten Ver­mö­gens­ver­wal­tun­gen

Zum vier­ten Mal zeich­net die first­five AG die bes­ten Ver­mö­gens­ver­wal­tun­gen in drei Aus­wer­tungs­zeit­räu­men aus. Die Ca­pi­tell Vermögens-Management AG aus Frank­furt a.M. er­reichte 3 Podest-Plätze und da­mit das be­ste Ge­samt­er­geb­nis al­ler Teil­neh­mer. Sie­ger in der 12-Monats-Wertung ist die von der Heydt & Co. AG und in der 3-Jahreswertung Ca­pi­tell Vermögens-Management AG. Die Top-Platzierung in der 5-Jahreswertung be­legt – wie im Vor­jahr – ODDO BHF Trust GmbH.

Die bes­ten Ver­mö­gens­ver­wal­tun­gen müs­sen in un­ter­schied­li­chen Ri­si­ko­klas­sen her­aus­ra­gende Leis­tun­gen zei­gen, um Spit­zen­plätze zu er­rei­chen. Diese an­spruchs­volle Auf­gabe gibt den firstfive-Awards ei­nen be­son­ders ho­hen Stel­len­wert.

„Un­sere Aus­wer­tun­gen wer­den auf Ba­sis re­a­ler De­pots vor­ge­nom­men. Die Da­ten­bank der first­five AG von rd. 180 De­pots ist ein­zig­ar­tig und wir gren­zen uns da­mit von Performance­projekten oder De­pot­con­tests an­de­rer In­sti­tu­tio­nen ab. Diese ha­ben eher den Cha­rak­ter ei­nes Bör­sen­spiels und müs­sen mit der rea­len Ver­mö­gens­ver­wal­tung ei­nes An­bie­ters nicht iden­ti­sch sein“ be­tont Jür­gen Lampe, Vor­stand der first­five AG.

Ein aus­führ­li­ches In­ter­view mit Herrn Lampe fin­den Sie hier:

In die­sem Jahr fand die firstfive-Gala in ei­nem be­son­ders fest­li­chen und kul­tu­rell ein­ma­li­gen Rah­men statt. Auf his­to­ri­schen In­stru­men­ten stimm­ten Li­isa Ran­dalu und Erik Schu­mann mit Mozart-Klängen auf das Thema „zwi­schen Stra­di­vari und Mä­ze­na­ten­tum“ ein. Die Mu­si­ker ge­hö­ren zum preis­ge­krön­ten Schumann-Quartett und ver­wöhn­ten die hoch­ka­rä­ti­gen Gäs­ten mit ei­nem klei­nen Kon­zert.

Meis­ter­in­stru­mente als As­set­klasse

Chris­tian Reis­ter und Jost Thöne, Ge­schäfts­füh­rer und Grün­der der Vio­lin As­sets GmbH, zeig­ten in ih­rem Vor­trag die Mög­lich­kei­ten der In­ves­ti­tio­nen in Streich­in­stru­mente ab T€ 30 auf. Diese Sach­wert­an­lage zeich­net sich durch eine kon­ti­nu­ier­li­che Wer­stei­ge­rung und eine ge­ringe Kor­re­la­tion zu an­de­ren An­la­ge­klas­sen aus. Welt­weit steigt die Nach­frage nach hoch­wer­ti­gen Streich­in­stru­men­ten.

Für ge­eig­nete In­ves­ti­ti­ons­ob­jekte wird das Sie­gel „VIOLIN ASSETS ce­ri­fied“ ver­ge­ben. Hierzu wer­den Au­then­ti­zi­täts­gut­ach­ten in­ter­na­tio­nal an­er­kann­ter Gut­ach­ter ein­ge­holt und u.a. die Pro­ve­ni­enz, der Zu­stand und die Spiel­his­toirie ei­nes In­stru­ments do­ku­men­tiert. Im Vor­trag wur­den die Kri­te­rien und tech­ni­schen Mög­lich­kei­ten zur Qual­täts­be­ur­tei­lung ei­nes In­stru­ments sehr gut ver­an­schau­licht.

Eine be­son­dere Diens­leis­tung des Un­ter­neh­mens liegt in die Be­treu­ung von Mä­ze­nen und Mu­si­kern. Ex­zel­lente Mu­si­ker wer­den emp­foh­len und an Mä­zene ver­mit­telt. Diese wer­den wie­derum durch ei­nen pro­fes­sio­nel­len Ser­vice bei Ver­wal­tung der Leih­gabe un­ter­stützt.

Ein aus­führ­li­ches In­ter­view mit Herrn Reis­ter fin­den Sie hier:


Die Award-Ergebnisse und Preisträger-Statements:

Die Mo­de­ra­to­rin des Abends, Frau Antje Er­hard vom DER AKTINÄR TV, hat eine aus­fürhr­li­ches In­ter­view mit den Ge­win­nern der firstfive-awards ge­führt. Die­ses fin­den Sie  hier:


Im 12 Mo­nats­zeit­raum
ha­ben auch in 2017  die un­ab­hän­gi­gen Ver­mö­gens­ver­wal­ter be­son­ders gut ge­punk­tet und sind vier­mal un­ter den Top-5 ver­tre­ten. Die von der Heydt & Co. AG aus Frank­furt a.M. ging mit ei­nem deut­li­chen Vor­sprung als Sie­ger her­vor, die von der kon­ser­va­ti­ven bis zur mo­de­rat dy­na­mi­schen Ri­si­ko­klasse mit Top-Platzierungen glänzt. High-Yield An­lei­hen und Ak­ti­en­in­ves­ti­tio­nen in Eu­rope wa­ren hier die stärks­ten Ren­di­te­trei­ber. Den 2. Platz konnte die Ca­pi­tell AG ver­tei­di­gen, ganz dicht ge­folgt von Be­ren­berg.


Er­geb­nis­über­sicht – 12 Mo­nate:

1.: von der Heydt & Co. AG, Frank­furt a.M. [78,6 Pkt.]

2.: Ca­pi­tell Vermögens-Management AG, Frank­furt a.M. [67,6 Pkt.]

3.: Be­ren­berg Joh. Be­ren­berg, Goss­ler & Co. KG, Ham­burg [67,2 Pkt.]

4.: Rhein As­set Ma­nage­ment (Lux) S.A., Was­ser­bil­lig [64,9 Pkt.]

5.: Hu­ber, Reuss & Kol­le­gen Ver­mö­gens­ver­wal­tung GmbH [64,1 Pkt.]

„Un­ser Team ist schon ein we­nig stolz, dass wir in die­sem Feld hoch ge­schätz­ter und er­folg­rei­cher Mit­be­wer­ber 2017 den Sieg er­rin­gen konn­ten – in ei­nem An­la­ge­jahr, das nur vor­der­grün­dig ein­fach war. Für die von der Heydt & Co. AG ist das ein tol­ler Er­folg und eine Be­stä­ti­gung für un­se­ren In­vest­ment­an­satz. Für uns steht die sta­bile und ste­tige Wert­ent­wick­lung un­se­rer Kun­den­gel­der an ers­ter Stelle. Obers­tes Ziel ist da­her der Sub­stanz­er­halt der uns an­ver­trau­ten Ver­mö­gen – und zwar nach Steu­ern und In­fla­tion so­wie un­ter mög­lichst ge­rin­gen Schwan­kun­gen. Die­ses Ziel ha­ben wir im ver­gan­ge­nen Jahr deut­lich über­trof­fen. Das ist umso er­freu­li­cher, da wir ge­mes­sen an der Ak­ti­en­quote eher de­fen­siv po­si­tio­niert wa­ren. Es ist uns je­doch ge­lun­gen, in al­len An­la­ge­klas­sen – ge­rade auch bei den Al­ter­na­ti­ven In­vest­ments – at­trak­tive Ren­di­te­quel­len zu fin­den.“
Mi­chael Gol­lits, Vor­stand, von der Heydt und Co. AG

In der 3-Jahreswertung lie­gen die bes­ten Ver­mö­gens­ver­wal­ter dich­ter bei­ein­an­der. Dank sehr gu­ter und aus­ge­gli­che­ner Er­geb­nisse in al­len Ri­si­ko­klas­sen konnte sich die Ca­pi­tell Vermögens-Management AG aus Frank­furt a.M. den ers­ten Platz si­chern. Eine gute Aus­wahl an Ein­zel­ti­teln in den eu­ro­päi­schen Ak­ti­en­märk­ten war Grund­lage des Er­folgs. Der Spit­zen­rei­ter wird dicht ge­folgt von Be­ren­berg und ODDO BHF Trust GmbH, die be­reits im Vor­jahr ei­nen Podest-Platz be­legte.

Er­geb­nis­über­sicht – 36 Mo­nate:

1.: Ca­pi­tell Vermögens-Management AG, Frank­furt a. M. [81,5 Pkt.]

2.: Be­ren­berg Joh. Be­ren­berg, Goss­ler & Co. KG, Ham­burg [79,9 Pkt.]

3.: ODDO BHF Trust GmbH, Frank­furt a. M. [74,9 Pkt.]

4.: DJE Ka­pi­tal AG, Pul­lach [72,0 Pkt.]

5.: Floss­bach von Storch AG, Köln [66,1 Pkt.]

„Die Ca­pi­tell Vermögens-Management AG steht für nach­hal­ti­ges, er­folg­rei­ches Vermögens­management. Seit Jah­ren wird die Ar­beit un­se­rer Port­fo­lio­ma­na­ger durch die first­five AG aus­ge­zeich­net. Be­reits in 2014 wurde uns der „Gol­dene Bulle“ als be­ste Ver­mö­gens­ver­wal­tung in Deutsch­land über vier Ri­si­ko­klas­sen ver­lie­hen. Durch eine kon­ti­nu­ier­li­che, per­so­nelle Er­wei­te­rung un­se­res Portfoliomanagement-Teams ha­ben wir in den Fol­ge­jah­ren im­mer wie­der Aus­zeich­nun­gen für die Ar­beit in der Ver­mö­gens­ver­wal­tung er­hal­ten. Das Ma­nage­ment der Ca­pi­tell AG ist da­her be­son­ders stolz, dass wir die­ses Jahr als „Gesamt-Sieger-2018“- in den Be­ra­tungs­zeit­räu­men 12/36/60 Mo­nate – aus­ge­zeich­net wer­den.“
Wolf­gang Krappe, Vor­stand, Ca­pi­tell Vermögens-Management AG.

 

In der 5-Jahresauswertung, der Kö­nigs­di­zi­plin, hat ODDO BHF Trust GmbH aus Frank­furt a.M. den Vor­jah­res­sieg ver­tei­digt. Top-Platzierungen in der mo­de­rat dy­na­mi­schen und dy­na­mi­schen Klasse si­cher­ten den Platz an der Sonne. Un­ver­än­dert sind ein er­folg­rei­ches Stock­pi­cking in Eu­ropa und Nord­ame­rika und In­ves­ti­tio­nen in mit­tel­fris­tige Unternehmens­anleihen Grund­lage des Er­folgs. Wie im Vor­jahr be­le­gen Floss­bach von Storch AG aus Köln Ca­pi­tell Vermögens-Management AG aus Frank­furt a.M. die Plätze 2 und 3.

Er­geb­nis­über­sicht – 60 Mo­nate:

1.: ODDO BHF Trust GmbH, Frank­furt a.M. [94,4 Pkt.]

2.: Floss­bach von Storch AG, Köln [91,9 Pkt.]

3.: Ca­pi­tell Vermögens-Management AG, Frank­furt a. M. [89,4 Pkt.]

4.: Wal­ser Pri­vat­bank AG, Riez­lern [76,0 Pkt.]

5.: Raiff­ei­sen Kapitalanlage-Gesellschaft m.b.H., Wien [74,2 Pkt.]

„Wir freuen uns sehr, er­neut eine Top Plat­zie­rung beim un­ab­hän­gi­gen firstfive-Ranking von Ver­mö­gens­ver­wal­tern im deutsch­spra­chi­gen Raum er­reicht zu ha­ben. Diese Aus­zeich­nung be­stä­tigt, dass wir für un­sere Kun­den über ver­schie­dene Markt­pha­sen hin­weg mit gro­ßer Ver­läss­lich­keit eine her­vor­ra­gende Per­for­mance er­zie­len.“
Dr. Wolf­gang Baums, Geschäfts­führer, ODDO BHF Trust GmbH